Title Image

Allgemein

Das ist für alle Besitzer von Immobilien wichtig!

Seit gut zweieinhalb Jahren macht ein Wort die Runde, das manchen Menschen ein wenig Angst und Schrecken einjagt. Manche sprechen gar vom „Damoklesschwert“. Doch, soweit muss man nicht gehen. Worum geht es? Die Bundesregierung hat im November 2019 beschlossen, zum 01. Januar 2025 die Grundsteuer zu reformieren. Das kommunale Hebesatzrecht soll dabei bestehen bleiben. Auch soll angeblich das gesamte Steueraufkommen von alleine 14,2 Milliarden in 2019 nicht steigen. Wer ist steuerpflichtig? Alle Eigentümer von Gebäuden und Grundstücken mussten diese Steuer einmal pro Jahr entrichten. Bisher konnten diese Abgaben über die Nebenkostenabrechnung an die Mieter weitergegeben werden. Manche Länder erwägen, wie etwa Berlin, dies abzuschaffen.